RP-Energie-Lexikon
fachlich fundiert, unabhängig von Lobby-Interessen
www.energie-lexikon.info

Abgasqualität

Definition: eine qualitative Bewertung des Schadstoffgehalts von Abgasen

Englisch: exhaust gas quality

Kategorien: Fahrzeuge, Ökologie und Umwelttechnik

Autor:

Wie man zitiert; zusätzliche Literatur vorschlagen

Ursprüngliche Erstellung: 23.12.2013; letzte Änderung: 14.03.2020

Der Begriff Abgasqualität wird in der Regel rein qualitativ verwendet. Wenn z. B. ein Verbrennungsmotor eine hohe Abgasqualität hat, bedeutet dies, dass seine Abgase relativ arm an Schadstoffen wie Stickoxiden, unverbrannten Kohlenwasserstoffen, Kohlenmonoxid und Rußpartikeln sind. Meist ist dies im Vergleich mit ähnlichen Motoren gemeint; beispielsweise wurden an Dieselmotoren für lange Zeit (vor Einführung der Abgasnorm Euro 6) erheblich weniger strenge Maßstäbe bezüglich Stickoxiden (NOx) angelegt als bei Benzinmotoren mit Abgaskatalysator, mit denen niedrigere NOx-Konzentrationen erreichbar sind.

Die Abgasqualität eines Verbrennungsmotors (ggf. einschließlich einer damit verbundenen Abgasreinigungsanlage) hängt nicht nur von seiner Konstruktion ab, sondern zusätzlich von diversen anderen Faktoren:

Als primäre Maßnahmen für die Verbesserung der Abgasqualität bezeichnet man solche, die direkt an der Quelle (etwa einem Verbrennungsmotor) ansetzen. Von sekundären Maßnahmen spricht man dagegen, wenn hierfür separate Abgasreinigungseinrichtungen verwendet werden.

Die Abgasqualität wird beispielsweise in Deutschland bei der Berechnung der Höhe der Kraftfahrzeugsteuer berücksichtigt. Hierfür werden die Fahrzeuge in sogenannte Schadstoffklassen eingeordnet, die sich an der Einhaltung gewisser Grenzwerte orientieren.

Fragen und Kommentare von Lesern

Hier können Sie Fragen und Kommentare zur Veröffentlichung und Beantwortung vorschlagen. Über die Annahme wird der Autor des RP-Energie-Lexikons nach gewissen Kriterien entscheiden. Im Kern geht es darum, dass die Sache von breitem Interesse ist.

Datenschutz: Bitte geben Sie hier keine personenbezogenen Daten ein. Wir würden solche allerdings ohnehin nicht veröffentlichen und bei uns bald löschen. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.

Wenn Sie eine persönliche Rückmeldung oder eine Beratung vom Autor wünschen, schreiben Sie ihm bitte per E-Mail.

Ihre Frage oder Ihr Kommentar:

Ihr Hintergrund (freiwillige Angabe):

Spam-Prüfung:

  (Bitte die Summe von fünf und zwölf hier als Ziffern eintragen!)

Mit dem Abschicken geben Sie Ihre Einwilligung, Ihre Eingaben gemäß unseren Regeln hier zu veröffentlichen.

Siehe auch: Abgas, Verbrennungsmotor, Stickoxide, Schwefeldioxid, unverbrannte Kohlenwasserstoffe, Feinstaub, Ruß, Emissionen und Immissionen, Abgaskatalysator, Abschalteinrichtung bei der Abgasreinigung
sowie andere Artikel in den Kategorien Fahrzeuge, Ökologie und Umwelttechnik

preview

Wenn Ihnen diese Website gefällt, teilen Sie das doch auch Ihren Freunden und Kollegen mit – z. B. über Social Media durch einen Klick hier:

Diese Sharing-Buttons sind datenschutzfreundlich eingerichtet!

Code für Links auf anderen Webseiten

Wenn Sie einen Link auf diesen Artikel anderswo platzieren möchten (z. B. auf Ihrer Website, Social Media, Diskussionsforen oder in der Wikipedia), finden Sie hier den benötigten Code. Solche Links können z. B. für Worterklärungen sehr nützlich sein.

HTML-Link auf diesen Artikel:

<a href="https://www.energie-lexikon.info/abgasqualitaet.html">
Artikel über Abgasqualität</a>
im <a href="https://www.energie-lexikon.info/">RP-Energie-Lexikon</a>

Mit Vorschaubild (siehe den Kasten direkt über diesem):

<a href="https://www.energie-lexikon.info/abgasqualitaet.html">
<img src="https://www.energie-lexikon.info/previews/abgasqualitaet.png"
alt="Artikel" style="width:400px"></a>

Falls Sie es für angemessen halten, einen Link in der Wikipedia zu setzen, z. B. unter "==Weblinks==":

* [https://www.energie-lexikon.info/abgasqualitaet.html
Artikel über 'Abgasqualität' im RP-Energie-Lexikon]