RP-Energie-Lexikon
fachlich fundiert, unabhängig von Lobby-Interessen
www.energie-lexikon.info

Das Energie-Quiz

Testen und vertiefen Sie Ihr Wissen mit einem Satz von 44 meist anspruchsvollen Fragen aus dem Energiebereich! Beachten Sie, dass mehr als eine Antwort korrekt sein kann.

Frage 12

Die Kosten der Stromerzeugung mit Photovoltaik liegen pro Kilowattstunde inzwischen in ähnlicher Höhe wie die Kosten der Wärmeerzeugung durch Solarthermie. Mithilfe einer Wärmepumpe können pro Kilowattstunde Strom mehrere Kilowattstunden Wärme erzeugt werden. Folgt daraus, dass die beste Methode der solaren Beheizung nicht mehr auf Solarthermie basiert, sondern auf Photovoltaik und Wärmepumpen?

(a) Ja, denn damit ergeben sich eindeutig die niedrigsten Kosten pro erzeugter Kilowattstunde Wärme, und die Kosten waren immer das entscheidende Hindernis für die Solarheizung.

(b) Nein, weil die Stromproduktion mit Photovoltaik weitgehend in Zeiten fällt, in denen kaum Heizwärme benötigt wird.

Vorherige Frage Nächste Frage

Der direkte Weg zu allen Fragen:

1234567891011
1213141516171819202122
2324252627282930313233
3435363738394041424344

Es gibt auch eine Liste aller Fragen.

Bitte weitersagen!

Wenn Ihnen dieses Quiz gefällt, teilen Sie das doch auch Ihren Freunden und Kollegen mit – z. B. über Social Media:

Wenn Ihnen diese Website gefällt, teilen Sie das doch auch Ihren Freunden und Kollegen mit – z. B. über Social Media: