RP-Energie-Lexikon
fachlich fundiert, unabhängig von Lobby-Interessen
www.energie-lexikon.info

Neuer Ratgeber zu Energiesparpotentialen bei Pumpen

Erschienen 2021-12-29 im RP-Energie-Blog (als E-Mail-Newsletter erhältlich!)

Permanente Adresse: https://www.energie-lexikon.info/rp-energie-blog_2021_12_29.html

Autor: , RP-Energie-Lexikon, RP Photonics AG

Inhalt: Ein neuer Ratgeber-Artikel hilft beim Auffinden von großen Energiesparpotenzialen im Bereich von Pumpen in Industrie und Haushalt.

Rüdiger Paschotta

Diverse Arten von Pumpen verursachen vielerorts einen hohen Stromverbrauch, und zwar häufig viel mehr, als es eigentlich notwendig wäre. Dies liegt keineswegs nur an ineffizienten Geräten, sondern wohl häufiger an einer falschen Auswahl einer Pumpe für eine bestimmte Anwendung. Zudem ist häufig schon die Anwendung selbst nicht gut ausgelegt, sodass z. B. eigentlich unnötig viel Wasser gefördert werden muss.

Dass hier immer wieder enorm viel Energie verloren geht, hängt nicht zuletzt damit zusammen, dass eine rundherum gelungene Planung eben auch alles andere als einfach ist. Der neue Ratgeber-Artikel zeigt, dass man zunächst einmal die Anwendung genügend genau verstehen sollte, um den für den eigentlichen Zweck nötigen Förderbedarf zuverlässig einschätzen zu können. Der nächste Schritt dann ist das Verständnis vor allem der hydraulischen Effizienz von Pumpen, die stark vom jeweiligen Arbeitspunkt auf ihrer Pumpenkennlinie abhängig ist.

Die Resultate sind teils erstaunlich. Beispielsweise kann man selbst mit massiv gesenkter Antriebsleistung bei vielen Punkten gar nicht viel weniger Volumenstrom erzielen als mit voller Leistung. Mit zwei parallel geschalteten Pumpen, die jeweils mit stark reduzierter Leistung laufen, lässt sich das gleiche Resultat häufig viel sparsamer erreichen. Zudem kann erschrecken, wie niedrig die Wirkungsgrade in der Praxis oft ausfallen können, auch bei Einsatz von durchaus solide erscheinender Technik.

Der Artikel geht nur begrenzt ins Detail, gibt aber durch eine Vielzahl von Anregungen, die nicht nur für Ingenieure, sondern auch z. B. für interessierte Bastler sicher sehr hilfreich sein können.

Hier finden Sie nun den Ratgeber-Artikel:

Ratgeber zu Pumpen: So erreicht man eine hohe Energieeffizienz

Dieser Artikel erschien als Teil des RP-Energie-Blogs von Dr. Rüdiger Paschotta. Sie können Links auf diese Seite setzen, da ihre Adresse permanent ist, und die Seite auch zitieren. Siehe auch das RP-Energie-Lexikon.

Beachten Sie, dass Sie solche Artikel auch in Form eines Newsletters regelmäßig per E-Mail oder mit einem RSS-Feed erhalten können!

Fragen und Kommentare von Lesern

Hier können Sie Fragen und Kommentare zur Veröffentlichung und Beantwortung vorschlagen. Über die Annahme wird der Autor des RP-Energie-Lexikons nach gewissen Kriterien entscheiden. Im Kern geht es darum, dass die Sache von breitem Interesse ist.

Wegen starker Arbeitsbelastung bitten wir um Verständnis dafür, dass nicht gut passende Kommentare und Fragen nicht bearbeitet werden können, und dass die Bearbeitung meist einige Wochen benötigt.

Wenn Ihnen hier geholfen wird, möchten Sie sich vielleicht mit einer Spende revanchieren, mit der Sie die weitere Entwicklung des Energielexikons unterstützen.

Datenschutz: Bitte geben Sie hier keine personenbezogenen Daten ein. Wir würden solche allerdings ohnehin nicht veröffentlichen und bei uns bald löschen. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.

Wenn Sie eine persönliche Rückmeldung oder eine Beratung vom Autor wünschen, schreiben Sie ihm bitte per E-Mail.

Ihre Frage oder Ihr Kommentar:

Ihr Hintergrund (freiwillige Angabe):

Spam-Prüfung:

  (Bitte die Summe von fünf und zwölf hier als Ziffern eintragen!)

Mit dem Abschicken geben Sie Ihre Einwilligung, Ihre Eingaben gemäß unseren Regeln hier zu veröffentlichen.

preview

Wenn Ihnen diese Website gefällt, teilen Sie das doch auch Ihren Freunden und Kollegen mit – z. B. über Social Media durch einen Klick hier:

Diese Sharing-Buttons sind datenschutzfreundlich eingerichtet!