RP-Energie-Lexikon
fachlich fundiert, unabhängig von Lobby-Interessen
www.energie-lexikon.info

Fenster

Die meisten Gebäude haben in ihren Außenwänden mehrere Fenster, also transparente Öffnungen. Diese können mehrere Funktionen haben:

Lüften mit Fenstern

Das Öffnen von Fenstern stellt in vielen Gebäuden die einzige Möglichkeit zur Belüftung des Gebäudes dar.

Beschlagene Fensterscheiben

Im Prinzip können kalte Fensterscheiben auch zur erwünschten Entfeuchtung der Luft beitragen. Jedoch ist dies wenig praktikabel, da man dann das kondensierte Wasser regelmäßig entfernen müsste, und weil diese Wirkung stark außentemperaturabhängig ist.

Bei gut wärmedämmenden Fenstern kann es kurzzeitig vorkommen, dass die Scheiben außen beschlagen. Dies geschieht, wenn an einem nebligen Tag außen die Lufttemperatur schneller ansteigt als die Temperatur der äußeren Scheibe. Jedoch steigt die Temperatur des Glases dann bald an, und die Scheibe wird wieder klar.

Fenster bei der Thermografie

Austausch von Fenstern bei der Gebäudesanierung

Literatur

Wenn Ihnen diese Website gefällt, teilen Sie das doch auch Ihren Freunden und Kollegen mit – z. B. über Social Media durch einen Klick hier:

These sharing buttons are implemented in a privacy-friendly way!