RP-Energie-Lexikon
fachlich fundiert, unabhängig von Lobby-Interessen
www.energie-lexikon.info

Fragen und Leserkommentare im RP-Energie-Lexikon

Die Website des RP-Energie-Lexikon bietet Ihnen eine Fülle hochwertiger Informationen quer durch den Bereich Energie und Umwelt. Zudem gibt es starke interaktive Elemente: Wir nehmen gerne Fragen und Leserkommentare auf, und zwar auf zwei unterschiedlichen Kanälen:

Formulare auf der Website

Nach jedem Lexikon- und Blog-Artikel findet sich der Abschnitt “Fragen und Kommentare von Lesern” mit einem Formular. Dort werden auch bisher aufgenommene Beiträge zum Thema angezeigt. Sie finden so etwas z. B. im Artikel über Fußbodenheizung.

Formular
So sieht das Eingabeformlar aus.

Wir nehmen Ihre Eingaben gerne anonym auf. Wenn Sie einmal einen persönlichen Kontakt wünschen, verwenden Sie hierfür bitte die Kontaktseite.

Fragen über Twitter

Alternativ können Sie Fragen und Kommentare auch über Twitter senden – einfach mit Erwähnung von @EnergieLexikon. Beispiel:

Frage an @EnergieLexikon: Bedeutet CO2-neutral dasselbe wie klimaneutral?

In diesem Falle hätten Sie zwar die Antwort z. B. im Artikel über CO2-Neutralität finden können, aber sicher sind noch etliche Fragen unbeantwortet.

Wichtig: Die Beantwortung erfolgt nicht direkt an Sie, sondern per Retweet. Das heißt, dass alle Follower von @EnergieLexikon die Antwort bekommen. Also werden Sie am besten auch gleich Follower, um die Antwort auf Ihre und andere Fragen zu sehen.

Eventuell werden Frage und Antwort auch unter einem unserer Artikel auftauchen.

Kriterien für die Annahme

Natürlich kann der Autor des Energie-Lexikons nicht unbegrenzt und kostenlos alle Energiefragen beantworten, die im Land so anfallen. Eine faire Chance auf Beantwortung haben jedoch Fragen und Kommentare, die die folgenden Kriterien erfüllen:

  • Es muss etwas sein, das von allgemeinem Interesse und somit für andere Leser hilfreich ist: z. B. Fragen zum grundlegenden Verständnis von Zusammenhängen, nicht aber Detailfragen zu irgendwelchen Geräten.
  • Es passt zum Themenbereich des Energielexikons.
  • Es ist kurz und bündig formuliert – bitte keine langen Aufsätze – und im Ton angemessen.
  • Der Aufwand zur Beantwortung hält sich in Grenzen, erfordert also z. B. keine umfangreichen Recherchen. (Das wäre sonst vielleicht etwas für einen Beratungsauftrag.)
  • Es darf nicht Schleichwerbung für bestimmte Produkte, Firmen oder Institutionen sein.
  • Der Text soll keine personenbezogenen Daten enthalten. (Wir würden solche vor der Veröffentlichung ggf. entfernen.)
  • In einem Kommentar gemachte Aussagen müssen nicht unbedingt korrekt und im Einklang mit der Meinung des Autors sein. (Der Autor behält sich vor, ggf. einen eigenen Kommentar anzufügen, z. B. um Irrtümer zu korrigieren.) Jedoch muss es sich um einen vernünftigen Diskussionsbeitrag handeln, nicht beispielsweise um abwegige Behauptungen.

Also: Gute Fragen und Kommentare sind willkommen! Aber auch manche “dumme” Frage kann nützlich sein: Dann lässt sich etwas aufklären.

Beispiele für Arten geeigneter Fragen:

  • Wäre es sinnvoll, Technologie A mit B so zu kombinieren, dass C erreicht wird?
  • Warum eigentlich ist die Energieeffizienz von Technologie XY so mager – könnte das durch weitere Forschung und Entwicklung vielleicht doch viel besser werden?
  • Was empfehlen Sie als umweltfreundliche Alternative zu Methode M?

Der Autor behält sich vor, Fragen und Kommentare mit Kürzungen und Änderungen (z. B. für eine verbesserte Verständlichkeit) zu veröffentlichen. Es kommt auch vor, dass Eingaben “nur” als Anregungen aufgenommen werden, den betroffenen Artikel entsprechend zu verbessern.

Wir bitten um Verständnis, dass der über die Annahme entscheidende Autor wegen der starken Arbeitsbelastung nicht bereit ist, hierüber Diskussionen zu führen. Wenn's mal nicht klappt, finden Sie vielleicht eine bessere Frage!



Wenn Ihnen diese Website gefällt, teilen Sie das doch auch Ihren Freunden und Kollegen mit – z. B. über Social Media durch einen Klick hier:

Diese Sharing-Buttons sind datenschutzfreundlich eingerichtet!