RP-Energie-Lexikon
fachlich fundiert, unabhängig von Lobby-Interessen
www.energie-lexikon.info

Das Energie-Quiz

Testen und vertiefen Sie Ihr Wissen mit einem Satz von 44 meist anspruchsvollen Fragen aus dem Energiebereich! Beachten Sie, dass mehr als eine Antwort korrekt sein kann.

Frage 24

Angenommen, verlässliche Studien würden zeigen, dass die Umweltbelastung durch eine Schiefergas-Förderstätte mit Fracking 100 mal geringer sei als die durch die Anlagen eines konventionellen Erdgasfelds – was würde daraus folgen?

(a) Wegen so einer Anlage in meiner Umgebung müsste ich mir weniger Sorgen um meine Gesundheit machen als wegen einer konventionellen Anlage.

(b) Man dürfte Gas nur noch so gewinnen. Schließlich wäre es unverantwortlich, 100 mal stärkere Umweltbelastungen hinzunehmen als nötig.

(c) Man kann hier überhaupt nichts folgern, da die eingangs gemachte Prämisse ohnehin völlig wirklichkeitsfremd ist.

Vorherige Frage Nächste Frage

Der direkte Weg zu allen Fragen:

1234567891011
1213141516171819202122
2324252627282930313233
3435363738394041424344

Es gibt auch eine Liste aller Fragen.

Bitte weitersagen!

Wenn Ihnen dieses Quiz gefällt, teilen Sie das doch auch Ihren Freunden und Kollegen mit – z. B. über Social Media:

Wenn Ihnen diese Website gefällt, teilen Sie das doch auch Ihren Freunden und Kollegen mit – z. B. über Social Media: